Über mich

Ich bin Eugen Scheming, alias DJ Yugeen, ein gelernter Fachmann für Systemgastronomie, geboren am 7.7.1987 in Kasachstan. Mit 5 Jahren bin ich mit meinen Eltern und meinem Bruder nach Deutschland gekommen als Spätaussiedler.

 

Ich war knapp 15 Jahre in der Systemgastronomie beschäftigt, anschließend bin ich in den Vertrieb gewechselt. Hier wollte ich einfach was neues dazulernen, was mich auch als mobiler DJ weiterhilft. Nun zum Anfang: 

 

Die Leidenschaft zur Musik verbindet mich schon sehr lange und jede freie Zeit investiere ich, um besser zu werden. Auch in den "Kinderschuhen" habe ich gerne mit Musik experimentiert. (Gitarre, Keyboard etc.) Hier fehlte mir teilweise die Geduld und das nötige Kleingeld für eine Musikschule hatte meine Familie bis dato leider nicht.

Mit alten Weggefährten haben wir hier und dort mal eine Hip Hop Session abgehalten, allerdings nur im privaten Raum. Doch in der Freizeit bastelte ich damals (sowie heute bei Gelegenheit) an Rap-Beats und schrieb auch Rap-Texte, leider habe ich diese nie veröffentlicht (oder zum Glück xD).

 

In Discotheken war ich lieber hinter dem DJ-Pult, um mir die Skills der Profis einzuprägen und das Gespür für gute Musik zu finden. Selbstverständlich habe ich mir da auch die Software des DJ's genauer angeguckt und zu Hause diese dann sofort getestet. Da ich mich im Hip Hop Genre bestens auskenne, habe ich mich für Serato DJ entschieden und bis heute ein echter Fan. Auch auf privaten Partys war ich eher hinter dem DJ Pult als davor.

 

Mein erstes Mixgerät war das DJ Control MP3 von Hercules für knapp 30 Euro. Damit begann somit meine DJ-Karriere. Dieses Teil nutzte ich wirklich nur zum Üben im Zimmer. Der nächste Schritt war, dass ich mir ein neues, größeres Mixgerät (Numark Mixtrack Pro 2) von Numark gekauft habe. Dazu die passende Software "Serato DJ" von Serato. Für die ersten Anfragen als DJ für Geburtstage benötigte ich natürlich auch eine eigene PA-Anlage, die ich mir über Amazon geliefert lassen habe. Diese hatte einen Wert von 250 €. Des weiteren kamen auch Lichteffekte hinzu. Ich habe schnell gemerkt, dass ich bei sowas auf Qualität setzen und doch lieber tiefer in die Tasche greifen und Investitionen tätigen muss. Meine Skills konnte ich mir durch das Try-and-Error-Prinzip und mit Hilfe von YouTube-Tutorials nach und nach aneignen und so immer sicherer und besser werden.

 

Im Juli 2017 wollte ich schließlich mein Hobby und meine Leidenschaft zum Beruf machen. Seitdem betreibe ich, neben einer Vollzeitbeschäftigung im Vetrieb, ein Kleingewerbe als mobiler Discjockey. Ich bin auf Hochzeiten, Geburtstagen oder Firmenfeiern ein gern gebuchter DJ, da ich mich prächtig mit meinen Kunden verstehe und deren Wünsche auf der Tanzfläche sozusagen ablese. Hier eine kleine Referenz.

 

Meine Spezialität liegt wie anfangs erwähnt im HipHop Genre, dazu Club und House. Auf den Festen bekommen Sie von mir ein Live-Mixing. Ein einfaches Aneinanderreihen der Tracks mag ich nicht. Individuelle Musikwünsche, wenn es zum musikalischen Rahmen und zur Atmosphäre passt, werden von mir selbstverständlich gespielt und in den Mix eingebaut. Gerne können Sie mir hierfür den ausgefüllten Musikwunschbogen zu senden, damit ich mich optimal auf Ihre Party einstellen und vorbereiten kann. Meine Musikbibliothek fasst mehr als 3000 lizenzierte MP3's (Amazon Music, Beatport, iTunes) und es werden regelmäßig mehr.

 

Die Kunden, die mich buchen, schätze ich sehr und ich biete jedem Kunden/-in einen fairen Preis an. Dafür habe ich individuelle Pakete geschnürt, die Sie buchen können. Ich nehme mir viel Zeit für eine kostenlose telefonische Beratung für Ihre nächste Feier.

 

Ich freue mich, Sie bald auf Ihrer Party begrüßen zu dürfen und diese Nacht unvergesslich zu machen.

 

Schauen Sie sich doch einfach mal meine Social- Kanäle über Facebook und Instagram an und folgen Sie mir hier. Hier gibt es aktuelle News rund um meine Gigs und Sie bleiben somit up-to-date. 

 




Kontakt aufnehmen

Ich habe Ihr Interesse erweckt? Dann kontaktieren Sie mich schnell und einfach über das Kontaktformular. Alternativ können Sie mich auch über Facebook, Instagram, Twitter, oder Mobil erreichen. Für weitere Infos, bitte ich Sie anzufragen.